Contatto

con Bellazzo

Please calculate 9 plus 6.

Erdbeerlimes-Torte

Erdbeerlimes Torte

Boden:
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
2 EL Wasser
75 g Zucker
40 g Mehl
35 g Speisestärke
25 g Erdnüsse, gemahlen
1/2 TL Backpulver
 
Sahneschicht:
300 ml Saft (Erdbeernektar)
100 g Erdbeeren, in Stücke geschnitten
20 g Zucker
3 Blatt Gelatine
1 EL Zitronensaft
150 g Ricotta
100 ml Likör (Erdbeerlimes)
200 g Schlagsahne
35 g Zucker
 
Limescreme:
3 Blatt Gelatine
125 ml Likör (Erdbeerlimes)
125 ml Wasser
20 g Zucker
1 Pck. Tortenguss, klar, ungezuckert
 
 
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 2 EL Wasser und einer Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe kurz auf
niedrigster Stufe unterrühren. Mehl, Stärke, Nüsse und Backpulver darüber sieben und unterheben.
 
In eine mit Backpapier ausgelegte 20er Springform streichen und bei
150 °C (Umluft) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen und einmal quer durchschneiden.
 
3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Zitronensaft mit Zucker erwärmen, bis dieser sich gelöst hat und die Gelatine darin unter Rühren auflösen. Den Erdbeersaft unterrühren und kühlen, bis die Masse dicklich wird, dabei ab und zu umrühren.
 
Nun die Erdbeerstücke auf einen mit Tortenring umspannten Biskuitboden geben. Anschließend das dickliche Gelee darauf verteilen und die Torte ca. 3 Std. kühlen.
 
Für die Limescreme die Gelatine einweichen. Den Ricotta mit Limes und 20 g Zucker verrühren. Die Gelatine unter Rühren erwärmen und auflösen. Nun etwas Creme in die Gelatine einrühren und diese Masse dann unter die gesamte Creme rühren. Diese kühlstellen, bis sie zu gelieren beginnt.
 
Währenddessen die gesamten 200 g Sahne mit den 15 g Zucker steif
schlagen und 50 g davon unter die Limescreme heben. Die Limescreme nun auf das Gelee streichen. Das Ganze mit dem anderen Boden bedecken.
 
Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit je 125 ml Wasser und Erdbeerlimes und 20 g Zucker zubereiten. Diesen kurz abkühlen lassen und auf dem Biskuit verteilen. Die Torte ca. vier Std. kühlstellen.
 
Den Tortenring mit einem Messer lösen. Die restliche Sahne als Tuffs auf die Torte spritzen.