Lifestyle

Bellazzo Kaffeekultur

Die Idee

Du erinnerst dich an deinen letzten Urlaub in Italien und an den unvergesslichen guten Cappuccino in dem Cafe nebenan?

Bellazzo das italienische Kaffeekonzept bringt diesen Moment nach Deutschland. Hier wird italienische Kaffeekultur zelebriert.

Mit dem hohen Produkt- und Dienstleistungsgedanken von Bellazzo wird Ihnen ein kurzer Moment des Genießens und des Innehaltens geboten. Genau dieser Moment bestimmt das italienische Lebensgefühl bereits seit mehr als 100 Jahren.

Erlebe mit Bellazzo den perfekten Moment des Kaffeegenusses – deinen eigenen "momenti di caffé" !

Was macht den Unterschied

Bellazzo Kaffeebohnen:
Die hohe Kaffeequalität ist garantiert, durch spezielle Vorgaben in der Zusammenstellung ausgewählter Kaffeebohnen. Nach dieser Auswahl ist die sortenreine Röstung maßgeblich für besten Geschmack verantwortlich. Die Röstmethode der Langzeitröstung (Trommelröstung) garantiert beste Ausbildung der Röstaromen und sorgt für den bekömmlichen Genuss.

Dies Geheimnisse werden erfüllt von der renommierte italienische Rösterei. Jahrelange Tradition und Erfahrung sorgt für ein gleichbleibendes und immer wiederkehrendes Qualitätsmerkmal - Bellazzo Geschmack.

Die Zubereitung:
Bei der Zubereitung von Bellazzo Kaffeespezialitäten wird kein Kompromiss eingegangen. Deshalb werden hochwertige Mühlen und Siebträgermaschinen verwendet, die von geprüften „Barista“ abgestimmt und eingestellt werden. Die von Bellazzo geschulten Kaffeespezialisten perfektionieren den Service-und Dienstleistungsgedanken.

Qualitätsmerkmale:

miscela – optimale Bellazzo Kaffeemischung

macinino – perfekter Mahlgrad

macchina / mano – die Maschine / Hand, bzw. wer den Kaffee zubereitet

Alle diese Komponenten mit gutem Wasser abgestimmt, gibt einen perfekten „momenti di café“

Bellazzo Spezialitäten
Bellazzo Produkte

Hier gehts zum Online Bellazzo Shop

Bellazzo Barista Experte

Barista Tipps:

Definition

Barista ist eine Berufsbezeichnung für jemanden, der in einer Espresso Bar bzw. einem Café für die professionelle Zubereitung des Kaffees verantwortlich ist. Barista ist das italienische Wort für Barkeeper (Theker), der Plural lautet baristi bzw. bariste. Der Begriff wurde zunächst ins Englische übernommen, wobei die Bedeutung sich leicht verschob. Während ein Barista in Italien alle Arten von Getränken serviert, wird hiermit im englischen Sprachraum jemand bezeichnet, der – vornehmlich in Coffee Shops – Getränke auf der Basis von Espresso fachgerecht zubereitet und serviert. Mit dieser Bedeutung wurde der Begriff schließlich auch in den deutschen Wortschatz übernommen. Oft beherrscht ein Barista auch die “Latte Art“, wobei beim Eingießen der aufgeschäumten Milch in den Espresso ein Cappuccino mit Gemälde entsteht.Für sein Tätigkeitsfeld benötigt ein Barista Kenntnisse in Bezug auf Kaffeesorten, Kaffeeröstung, die Bedienung und Wartung der Espresso-Maschinen, das Aufschäumen von Milch und vieles andere mehr. Diese Kenntnisse können in entsprechenden Kursen erworben werden. Quelle : Wikipedia

Porzellan

Das speziell für Bellazzo konzipierte Kaffee-Porzellan ist wichtig für gleichbleibend höchsten Genuss. Warum?

Füllmenge: Optimales Verhältnis von Espresso, Milch und Milchschaum

Porzellandicke: Eine vorgewärmte Tasse für den Espresso lässt der Espresso nicht erkalten. Wichtig aber auch beim Cappuccino, da der perfekt sämige Milchschaum „nur“ bis ca. 65 °Celsius möglich ist


Kaffeemaschinen


Kaffeezubereitung


Latte art

(von ital. latte, Milch und engl. art, Kunst) nennt man die kreative Gestaltung der Milchschaumoberfläche von Espresso-Getränken mit graphischen Motiven wie Blättern, Blumen, Herzen, abstrakten geometrischen Motiven u.v.m. Meist gestaltet die Latte Art ein Barista. Es werden auch regelmäßige Meisterschaften in der Zubereitung von Latte Art ausgetragen. Die Latte Art wird entweder durch geschicktes Gießen der Milch erzeugt (durch Ausnutzen der Strömungskraft des Milchschaumes beim Eingießen) oder durch die Benutzung von Hilfsmitteln wie Schablonen, Schokoladensoßen und Stiften, teilweise auch durch eine Kombination aus beiden Varianten. Besonders wichtig ist dafür die passende Konsistenz und Dichte des Milchschaums und der Crema des Espressos. Quelle: Wikipedia

Newsletter Subscribe