Contatto

con Bellazzo

Please calculate 5 plus 9.

Mit dem Versand dieser Mail stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und zu Informationszwecken unsererseits verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zutaten

Ca. 7 – 9 g gemahlene Espressobohnen,

je nach Gusto

25 – 40 ml Wasser

(Doppelter Espresso = doppelte Mengen)

Bei einem Ristretto beträgt die Wassermenge

ca. 20 ml - oft auch darunter,

bei gleicher Kaffeemehlmenge

Espresso / Ristretto

Espresso ist der Inbegriff des Kaffees.
 
Das mediterrane Getränk überhaupt - der kleine kräftige Schluck Italien.
Denn Espresso hat einfach mehr: mehr Aroma, mehr Geschmack, mehr Gehalt.
Espresso wird mit hohem Druck zubereitet, so entsteht die charakteristische,
kompakte, haselnussbraune "Crema", das Qualitätsmerkmal eines guten Espresso.
Typischerweise wird ein Espresso mit einem Glas Wasser serviert.

Espresso Macchiato

Viele Espressotrinker genießen ihren Espresso gerne mit einem Schluck heißer Milch.
Dieser Milchschaum wird auf den fertig zubereiteten Espresso gegeben.
Der weiße Milchschaum-Fleck "Macchia" macht die Kaffeespezialität zum Gefleckten,
zum "Macchiato".

Zutaten

1 Espresso

viel frischer Milchschaum

(In Italien wird ein Cappuccino nur auf

Verlangen mit Kakaopulver bestreut.)

Cappuccino

Genauso beliebt wie der Espresso ist heute auch der typische italienische Cappuccino. 
Er hat längst Einzug in alle Kaffeebars der Welt gehalten. Mit einem süßen Gebäck serviert,
wird diese Kaffeespezialität zu jeder Tageszeit genossen.
Seinen Namen, der übersetzt "kleiner Kapuziner" bedeutet, erhielt er von der Kapuze, dem "cappuccio" des Ordenshabits, der Kapuzinermönche.
Beim Cappuccino kommt zunächst der Espresso in die Tasse. Danach wird die Tasse mit heißem Milchschaum aufgefüllt. Ein geschulter Barista kann dabei die verschiedensten Muster abbilden.

Zutaten

Kalter Filterkaffee oder

Caffè Crème

2 Kugeln Vanilleeis

Sahne

Schokospäne

Eiskaffee

Sich selbst was Gutes tun mit einem erfrischend sahnigen Eiskaffee: Der Kaffee zum Löffeln,
der Kaffee zum Naschen, der Kaffee zum Verwöhnen.
Zwei Kugeln Vanilleeis in kaltem Filterkaffee, darauf cremig geschlagene Sahne und Schokoraspel - schon ist die kalte Kaffeespezialität zubereitet!

.